TeamTrailing...die Wunderwelt der Hundenase

Bei der Nasenarbeit machen wir uns die einzigartige Riechleistung des Hundes zu Nutze und stellen ihm eine Aufgabe, die seinen natürlichen Anlagen entspricht

Der Geruchsinn des Hundes
 

 

Mensch

Hund

Riechschleimhaut

2-5 cm²

75 cm² - 250 cm²

 Riechzellen

ca. 10 Mio

zwischen 100 - 300 Mio

Geruchsrezeptoren

ca. 350

ca. 1200

Riechhirn

1%

10% des Gesamthirns

Hunde...

 können bis zu 300 mal in der Minute ein- und ausatmen ohne dass sie wir hyperventilieren

 sind in der Lage stereo zu riechen

 riechen Gerüche zusätzlich über das Jacobsonsche Organ im Gaumen

Und genau dieser phänomänale Geruchssinn ermöglicht es dem Hund anhand einer einzigen Geruchsprobe zu erkennen, welche Person vermisst wird und welche der unzähligen Gerüche, die ihm in die Nase steigen, zu dieser gehört. Deren Spur dem sogenannten Trail folgt der Mantrailerhund anschliessend bis er entweder die Person gefunden hat oder die Spur abbricht.