TeamTrailing...Mantrailing for Fun

Mantrailing, eine tolle Nasenarbeit, bei der Hund und Mensch gemeinsam der Spur einer ganz bestimmten Person folgen - egal ob diese Person im Wald, in der Stadt, zu Fuss, mit dem Velo oder Auto unterwegs war. Dabei ist der Hund in der Lage, diesen sogenannten Individualgeruch aus 1'000 von anderen Gerüchen herauszufiltern, da dieser für jedes Lebewesen genauso unverwechselbar ist wie sein Fingerabdruck.

Mantrailing ist eine tolle Möglichkeit seinen Hund artgerecht auszulasten. Es ist aber auch eine anspruchsvolle Arbeit, die Hund und Mensch fordert und es zu einem tollen Team zusammenwachsen lässt. Es ist schön, wenn man spürt, dass man seinen Hund immer besser versteht und seinen Entscheidungen vertraut und so beide immer sicherer unterwegs sind.

Mantrailing
ist Teamwork von Mensch und Hund, wobei die Aufgabe des Menschen darin besteht, seinen Hund bei dieser Arbeit zu unterstützen. Dabei helfen ihm die feinen Signale, die der Hund während der Suche zeigt, aber auch das richtige Leinenhandling während des Trails.

Mantrailing stärkt die Eigenständigkeit des Hundes aber gleichzeitig auch die Bindung zum Menschen. Daher eignet es sich auch für unsichere Hunde und auch ältere Hunde können hier noch lange ihr Können zeigen.

Mantrailing bietet vielfältige und spannende Trainingsmöglichkeiten. Denn egal ob im Wald, auf dem Feld oder in der Stadt überall kann getrailt werden. Und durch unterschiedliche Aufgabenstellungen im Training wird dieses nie langweilig.

Bei aller Freude an dieser Arbeit ist aber immer darauf zu achten, dass man weder sich noch seinen Hund überfordert. Deshalb ist hier der Weg der kleinen Schritte und ein klarer Trainingsplan genauso wichtig wie bei allen anderen Ausbildungen.